Droniq und Behörden Spiegel starten BOS-Umfrage 2022

Droniq und Behörden Spiegel starten BOS-Umfrage 2022

Immer mehr BOS-Kräfte setzen auf Drohnen. Aber wo genau werden die fliegenden Helfer bevorzugt eingesetzt? Welche Vorteile verbinden die BOS-Kräfte damit? Und wo liegen bei der Nutzung der Technologie Drohne aktuell noch die wesentlichsten Stolpersteine?

Um das herauszufinden, führen wir in diesem Jahr zum zweiten Mal unsere BOS-Umfrage durch. Gemeinsam mit dem Behörden Spiegel wollen wir hiermit einen näheren Blick auf die BOS-Branche werfen und besser verstehen, was diese mit Blick auf das Thema Drohneneinsatz bewegt. Die Umfrage läuft bis Ende März und wird im Anschluss von uns und dem Behördenspiegel ausgewertet.

Die Teilnahme der Umfrage wird natürlich belohnt: Als Dankeschön für die Zeit erhalten die Teilnehmer von uns einen zweimonatigen kostenlosen Zugang zu unserem UTM TrackViewer. Dieser versorgt die Drohneneinheit während dem Flug mit einem Live-Luftlage-Bild des umgebenden Flugverkehrs.  

Die neue BOS-Umfrage ist hier zu finden: www.bit.ly/BOS-Umfrage2022

Wir sind schon gespannt auf die Ergebnisse - und auch darauf, was sich im Vergleich zu der 2020 durchgeführten Umfrage verändert hat.

Drohnennutzung im BOS-Segment - Online-Umfrage - Droniq + Behördenspiegel