20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Verkehrsmanagement für Drohnen

Ping200X Mini-Controller

Bedienelement für den ping200X Transponder

Verkehrsmanagement für Drohnen

Ping200X Mini-Controller

Bedienelement für den ping200X Transponder

Der von uAvionix entwickelte ping200X Mini-Controller ermöglicht dem Drohnenpilot vor dem Start der Drohne einen Transponder bzw. Squawk-Code einzugeben und den entsprechende Betriebsmodus einzustellen. So kann die Flugsicherung die eingesetzten Drohnen eindeutig identifizieren.

249,90 € inkl. MwSt.
210,00 € Netto
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktformular
249,90 € inkl. MwSt.
210,00 € Netto
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktformular
Tel. +49 69 509 547 400 | Mail. info@droniq.de

Produkteigenschaften

Stromversorgung
extern
Versandgewicht
0,23 kg

Vorteile

  • Bedienelement ist klein, leicht und schnell einsetzbar.
  • Einfaches Eingeben des Transponder-Codes und Betriebsmodus.
  • Eigenständiger Betrieb möglich ohne Anbindung einer Bodenkontrollstation.

Einsatzzweck

Der Mini Controller kann als Bedienelement für den ping200X und ping200XR Transponder eingesetzt werden, wenn kein Anschluss an den Flugsteuerung und Fernbedienung Bodenkontrollstation gewünscht ist. Der ping200X Mini Controller bietet die Möglichkeit, den Transponder in den Standby-, On-oder ALT-Modus zu schalten und den Transponder bzw. Squawk-Code einzugeben. Das serielle Steuerungsprotokoll basiert auf Industriestandards und bietet eine breite Autopilot-Unterstützung.

Lieferumfang

  • Ping200X Mini Controller
  • Stromkabel

Technische Daten

Anschlussping200X Mini Controller
ping200XFür den Anschluss an ping200X wird ein Molex-Gehäuse, einreihig, Micro-Fit 3.0 43645, Buchse, 4 Kreise, 3 mm mit weiblichem Crimp-Anschluss benötigt.
StromversorgungFür den Anschluss der Stromversorgung wird ein Molexgehäuse, einreihig, Micro-Fit 3.0 43645, Buchse, 2 Kreise, 3 mm mit Crimpanschluss benötigt.

Produkthinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Produkt nur für gewerbliche Nutzer bestimmt ist.

Fragen zum Produkt?

Füllen Sie das Formular aus. Wir rufen Sie zurück oder kontaktieren Sie per Email.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Kontakt

LASSEN SIE SICH VOM
UTM-EXPERTEN BERATEN

André Voigt, Senior Sales Manager
Tel. +49 69 509 547 400 | vertrieb@droniq.de

DRONIQlive: Wie die Inspektion von Windkraftanlagen mit der Drohne funktioniert

Die Inspektion von Windkraftanlagen ist entscheidend für die Gewährleistung ihrer Leistung und ihrer Sicherheit. Doch die traditionellen Methoden sind oft kostspielig, zeitaufwändig und manchmal sogar gefährlich für das Wartungspersonal. Hier setzen Drohnen als innovative Lösung an. 

Wie genau die Befliegung von Windkraftanlagen per Drohne funktioniert und auf was es hier in Sachen Hard- und Software ankommt, besprechen wir in der nächsten Ausgabe unseres Webinars DRONIQlive.