20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Drohnen & Zubehör

DJI Matrice M30

Kommerzielle Drohne für industrielle Drohneneinsätze

Drohnen & Zubehör

DJI Matrice M30

Kommerzielle Drohne für industrielle Drohneneinsätze

Mit der M30-Serie hat DJI Enterprise eine neue Generation von kommerziellen Drohnen, speziell für industrielle Einsätze entwickelt.

Auch im Leasing erhältlich

Laufzeit: 36 Monate. Inkl. Akkus.

ab 238,31 € mtl.
inkl. MwSt.
ab 6.484,00 € inkl. MwSt.
ab 5.448,74 € Netto
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 10-14 Werktage
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktformular
ab 6.484,00 € inkl. MwSt.
ab 5.448,74 € Netto
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 10-14 Werktage
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktformular
Tel. +49 69 509 547 400 | Mail. info@droniq.de

Produkteigenschaften

Verkauf nur an Gewerbetreibende möglich
Gewicht
3,77 kg
Abmessungen
470 × 585 × 215 mm
Betriebstemperatur
-20 °C bis 50 °C
Stromversorgung
Akku
Flugzeit
41 min
Fluggeschwindigkeit
23 m/s
Abfluggewicht
3,00 kg
Versandgewicht
15,60 kg
Drohnenklasse
C2

Vorteile

  • Einzigartige und umfangreiche Datenerhebung aus der Luft
  • Extrem zuverlässig auch unter extremsten Bedingungen
  • Einfach zusammenfaltbar und überall einsatzbereit
  • Schnelle und vollumfängliche Datenerfassung
  • Ausgezeichnete Bildqualität

Einsatzzweck

Die Matrice M30 von DJI Enterprise ist eine sehr leistungsfähige Drohne mit vielseitiger Kameraausrüstung. Dank eingebauter Zoom- und Weitwinkelkamera eignet sie sich vor allem für komplexe Inspektionsaufgaben an Bauwerken oder zur schnellen Erkundung des umliegenden Geländes. Dadurch ist die DJI Matrice M30 für behördliche oder gewerblich-industrielle Anwendung bestens geeignet.

Lieferumfang

  • 1x DJI Matrice M30
  • 1x DJI BS30 Ladestation
  • 1x DJI RC Plus (inkl. DJI Pilot 2 App)
  • 1x Transportkoffer
  • 1x 1671 Propeller (CW)
  • 1x 1671 Propeller (CCW)
  • 1x USB-C Kabel
  • 1x USB-C zu USB-C Kabel
  • 1x Schrauben & Werkzeug-Set
  • 1x DJI Care Enterprise Basic (1 Jahr)
  • 1x Maintenance Standard Wartungsservice im Zeitraum des DJI Care Enterprise Basic

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Akkus zusätzlich erworben werden müssen. Bitte sprechen Sie uns hierfür an.

Technische Daten

FluggerätDJI ‎Matrice M30DJI Matrice M30 T
Abmessungen (ausgefaltet, ohne Propeller)470 × 585 × 215 mm (L×W×H)470 × 585 × 215 mm (L×W×H)
Abmessungen (gefaltet)65 × 215 × 195 mm (L×W×H)65 × 215 × 195 mm (L×W×H)
Diagonale Länge668 mm668 mm
Gewicht (inkl. zwei Akkus)3770±10 g3770±10 g
Max. Startgewicht3.998 g3.998 g
Betriebsfrequenz2,400 – 2,483 GHz; 5,725 – 5,850 GHz [1]2,400 – 2,483 GHz; 5,725 – 5,850 GHz [1]
Strahlungsleistung (EIRP)2,4 GHz: <33 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <33 dbm (fccsrrc); <14 (ce)
2,4 GHz: <33 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <33 dBm (FCC/SRRC); <14 dBm (CE)
Schwebegenauigkeit (bei Windstille oder Brise)Vertikal: ±0,1 m (Sichtsensoren aktiviert); ±0,5 m (N-Modus mit GPS); ±0,1 m (RTK)
Horizontal: ±0,3 (Sichtsensoren aktiviert); ±1,5 m (N-Modus mit GPS); ±0,1 m (RTK)
Vertikal: ±0,1 m (Sichtsensoren aktiviert); ±0,5 m (N-Modus mit GPS); ±0,1 m (RTK)
Horizontal: ±0,3 (Sichtsensoren aktiviert); ±1,5 m (N-Modus mit GPS); ±0,1 m (RTK)
RTK-Positionsgenauigkeit (festes RTK aktiviert)Horizontal: 1 cm + 1 ppm
Vertikal: 1,5 cm + 1 ppm
Horizontal: 1 cm + 1 ppm
Vertikal: 1,5 cm + 1 ppm
Max. WinkelgeschwindigkeitNicken: 150°/s; Gieren: 100°/sNicken: 150°/s; Gieren: 100°/s
Max. Neigewinkel35° (im N-Modus mit vorderen Sichtsensoren aktiviert: 25°)35° (im N-Modus mit vorderen Sichtsensoren aktiviert: 25°)
Max. Steig- / Sinkgeschwindigkeit6 m/s; 5 m/s6 m/s; 5 m/s
Max. Sinkgeschwindigkeit (Neigung)7 m/s7 m/s
Höchstgeschwindigkeit23 m/s23 m/s
Max. Flughöhe über NHN (ohne zusätzliche Nutzlast)5.000 m (mit 1671 Propellern)
7.000 m (mit 1676 Propellern)
5.000 m (mit 1671 Propellern)
7.000 m (mit 1676 Propellern)
Windwiderstandsfähigkeit15 m/s
12 m/s bei Start und Landung
15 m/s
12 m/s bei Start und Landung
Max. Schwebezeit36 Minuten [2]36 Minuten [2]
Max. Flugzeit41 Minuten [2]41 Minuten [2]
Motormodell351351
Propellertyp1671
1676 Propellern für große Höhen (separat erhältlich)
1671
1676 Propellern für große Höhen (separat erhältlich)
SchutzartIP55 [3]IP55 [3]
GNSSGPS+Galileo+BeiDou+GLONASS
(GLONASS wird nur dann unterstützt, wenn das RTK-Modul aktiviert ist)
GPS+Galileo+BeiDou+GLONASS
(GLONASS wird nur dann unterstützt, wenn das RTK-Modul aktiviert ist)
Betriebstemperatur-20 °C bis 50 °C-20 °C bis 50 °C
GimbalDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Winkelschwingungsbereich±0,01°±0,01°
Steuerbarer BereichNeigen: ±90
Schwenken: -120° bis +45°
Neigen: ±90
Schwenken: -120° bis +45°
Mechanischer BereichSchwenken: ±105°
Rollen: -135° bis +60°
Neigen: ±45°
Schwenken: ±105°
Rollen: -135° bis +60°
Neigen: ±45°
ZoomkameraDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Sensor1/2″ CMOS, Effektive Pixel: 48 MP1/2″ CMOS, Effektive Pixel: 48 MP
ObjektivBrennweite: 21 – 75 mm (äquivalent: 113 – 405 mm)
Blende: f/2.8 – f/4.2
Fokus: 5 m bis ∞
Brennweite: 21 – 75 mm (äquivalent: 113 – 405 mm)
Blende: f/2.8 – f/4.2
Fokus: 5 m bis ∞
WeitwinkelkameraDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Sensor1/2″ CMOS, Effektive Pixel: 12 MP
ObjektivDiagonales Sichtfeld: 84°
Brennweite: 4,5 mm (äquivalent: 24 mm)
Blende: f/2.8
Fokus: 1 m bis ∞
WärmebildkameraDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
SensorUngekühltes VOx Mikrobolometer
ObjektivDiagonales Sichtfeld: 61°
Brennweite: 9,1 mm (entspricht: 40 mm)
Blende: f/1.0
Fokus: 5 m bis ∞
Temperaturmessgenauigkeit±2 °C oder ±2 % (je nachdem, welcher Wert größer ist) [4]
FPV-KameraDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Auflösung920×108920×108
Diagonales Sichtfeld161°161°
Bildrate0 fps0 fps
LasermodulDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Wellenlänge905 nm905 nm
Max. Laserleistung3,5 mW3,5 mW
Einzelpulsbreite6 ns6 ns
Meßgenauigkeit± (0,2 m + D × 0,15 %)
D ist der Abstand zu einer vertikalen Oberfläche
± (0,2 m + D × 0,15 %)
D ist der Abstand zu einer vertikalen Oberfläche
Messbereich3 – 1.200 m (0,5 x 12 m vertikale Fläche mit 20 % Remission)3 – 1.200 m (0,5 x 12 m vertikale Fläche mit 20 % Remission)
SichtsensorenDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
ErfassungsbereichVorn: 0,6 – 38 m
Oben/unten/hinten/seitlich: 0,5 – 33 m
Vorn: 0,6 – 38 m
Oben/unten/hinten/seitlich: 0,5 – 33 m
Sichtfeld65° (H), 50° (V)65° (H), 50° (V)
BetriebsumgebungOberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (>15 Lux)Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (>15 Lux)
InfrarotsensorenDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Erfassungsbereich0,1 – 10 m0,1 – 10 m
Sichtfeld30°30°
BetriebsumgebungGroße, diffuse und reflektierende Hindernisse (Remission >10 %)Große, diffuse und reflektierende Hindernisse (Remission >10 %)
TB30 Intelligent Flight BatteryDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Kapazität5.880 mAh5.880 mAh
Spannung26,1 V26,1 V
AkkutypLiPo 6SLiPo 6S
Energie131,6 Wh131,6 Wh
EigengewichtCa. 685 gCa. 685 g
Betriebstemperatur-20 °C bis 50 °C-20 °C bis 50 °C
Lagertemperatur20 °C bis 30 °C20 °C bis 30 °C
Ladetemperatur-20 °C bis 40 °C
(Wenn die Temperatur unter 10° C liegt, wird die Selbstwärmefunktion automatisch aktiviert. Das Laden bei niedriger Temperatur kann die Lebensdauer des Akkus verkürzen.)
-20 °C bis 40 °C
(Wenn die Temperatur unter 10° C liegt, wird die Selbstwärmefunktion automatisch aktiviert. Das Laden bei niedriger Temperatur kann die Lebensdauer des Akkus verkürzen.)
Chemische ZusammensetzungLiNiMnCoOLiNiMnCoO
ZusatzbeleuchtungDJI ‎Matrice M30
Effektive Reichweite5 m
Beleuchtungsart60 Hz, durchgehendes Leuchten
FernsteuerungDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Bildschirm7,02-Zoll LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1920×1200 Pixel und einer hohen Helligkeit von 1.200 cd/m7,02-Zoll LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1920×1200 Pixel und einer hohen Helligkeit von 1.200 cd/m
Externer AkkuTyp: Li-Ion (6.500 mAh bei 7,2 V)
Ladetyp: Unterstützt Akkuladestation oder USB-C-Ladegerät mit max. Nennleistung von 65 W (max. Spannung von 20 V)
Ladezeit: 2 Stunden
Chemische Zusammensetzung: LiNiCoAIO
Typ: Li-Ion (6.500 mAh bei 7,2 V)
Ladetyp: Unterstützt Akkuladestation oder USB-C-Ladegerät mit max. Nennleistung von 65 W (max. Spannung von 20 V)
Ladezeit: 2 Stunden
Chemische Zusammensetzung: LiNiCoAIO
Externer Akku (WB37 Intelligente Batterie)Kapazität: 4.920 mAh
Spannung: 7,6 V
Akkutyp: Li-Ion
Energie: 37,39 Wh
Chemische Zusammensetzung: LiCoO
Kapazität: 4.920 mAh
Spannung: 7,6 V
Akkutyp: Li-Ion
Energie: 37,39 Wh
Chemische Zusammensetzung: LiCoO
AkkulaufzeitExterner Akku: Ca. 3 Stunden 18 Minuten
Interner + externer Akku: Ca. 6 Stunden [5]
Externer Akku: Ca. 3 Stunden 18 Minuten
Interner + externer Akku: Ca. 6 Stunden [5]
SchutzartIP54 [3]IP54 [3]
GNSSGPS + Galileo + BeiDouGPS + Galileo + BeiDou
Betriebstemperatur-20 °C bis 50 °C-20 °C bis 50 °C
O3 EnterpriseDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Betriebsfrequenz2,4000 – 2,4835 GHz; 5,725 – 5,850 GHz [1]2,4000 – 2,4835 GHz; 5,725 – 5,850 GHz [1]
Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen)15 km (FCC); 8 km (CE/SRRC/MIC)15 km (FCC); 8 km (CE/SRRC/MIC)
Max. Übertragungsreichweite (mit Interferenzen)Starke Interferenz (Stadtlandschaft, eingeschränkte Sicht, viele konkurrierende Signale): 1,5-3 km (FCC/CE/SRRC/MIC)
Mittlere Interferenz (Vorstadtlandschaft, offene Sicht, einige konkurrierende Signale): 3-9 km (FCC); 3-6 km (CE/SRRC/MIC)
Schwache Interferenz (offene Landschaft, uneingeschränkte Sicht, wenige konkurrierende Signale): 9-15 km (FCC); 6-8 km (CE/SRRC/MIC)
Starke Interferenz (Stadtlandschaft, eingeschränkte Sicht, viele konkurrierende Signale): 1,5-3 km (FCC/CE/SRRC/MIC)
Mittlere Interferenz (Vorstadtlandschaft, offene Sicht, einige konkurrierende Signale): 3-9 km (FCC); 3-6 km (CE/SRRC/MIC)
Schwache Interferenz (offene Landschaft, uneingeschränkte Sicht, wenige konkurrierende Signale): 9-15 km (FCC); 6-8 km (CE/SRRC/MIC)
Strahlungsleistung (EIRP)2,4 GHz: <33 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <33 dbm (fcc); <14 (ce); <23 (srrc)
2,4 GHz: <33 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <33 dbm (fcc); <14 (ce); <23 (srrc)
WI-FIDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
ProtokollWi-FiWi-Fi
Betriebsfrequenz2,4000 – 2.4835 GHz; 5,150 – 5,250 GHz; 5725 – 5,850 GHz [1]2,4000 – 2.4835 GHz; 5,150 – 5,250 GHz; 5725 – 5,850 GHz [1]
Strahlungsleistung (EIRP)2,4 GHz: <26 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,1 GHz: <26 dbm (fcc); <23 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <26 dBm (FCC/SRRC); <14 dBm(CE)
2,4 GHz: <26 dbm (fcc); <20 (ce srrcmic)
5,1 GHz: <26 dbm (fcc); <23 (ce srrcmic)
5,8 GHz: <26 dBm (FCC/SRRC); <14 dBm(CE)
BluetoothDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
ProtokollBluetooth 5.1Bluetooth 5.1
Betriebsfrequenz2,4000 – 2,4835 GHz2,4000 – 2,4835 GHz
Strahlungsleistung (EIRP)<10 dBm<10 dBm
BS Battery StationDJI ‎Matrice M30DJI ‎Matrice M30T
Abmessungen353×267×148 mm353×267×148 mm
Eigengewicht3,95 kg3,95 kg
Kompatibler AkkutypTB30 Intelligent Flight Battery
WB37 Intelligent Battery
TB30 Intelligent Flight Battery
WB37 Intelligent Battery
Eingang100-240 VAC, 50/60 Hz100-240 VAC, 50/60 Hz
AusgangTB30 Akkuschacht: 26,1 V; 8,9 A (gleichzeitige Unterstützung von zwei Ausgängen)
WB37 Intelligent Battery: 8,7 V; 6 A
TB30 Akkuschacht: 26,1 V; 8,9 A (gleichzeitige Unterstützung von zwei Ausgängen)
WB37 Intelligent Battery: 8,7 V; 6 A
Ausgangsleistung525 W525 W
USB-C-AnschlussMax. Ausgangsleistung von 65 WMax. Ausgangsleistung von 65 W
USB-A-AnschlussMax. Ausgangsleistung von 10 W (5 V; 2 A)Max. Ausgangsleistung von 10 W (5 V; 2 A)
Stromverbrauch (wenn der Akku nicht geladen wird)<8 W<8 W
Ausgangsleistung (beim Aufwärmen der Akkus)Ca. 30 WCa. 30 W
Betriebstemperatur-20 °C bis 40 °C-20 °C bis 40 °C
SchutzartIP55 (wenn die Abdeckung ordnungsgemäß geschlossen ist) [3]IP55 (wenn die Abdeckung ordnungsgemäß geschlossen ist) [3]
LadezeitCa. 30 Minuten (Laden von zwei TB30 Akkus von 20 % auf 90 %)
Ca. 50 Minuten(Laden von zwei TB30 Akkus von 0 % auf 100 %) [6]
Ca. 30 Minuten (Laden von zwei TB30 Akkus von 20 % auf 90 %)
Ca. 50 Minuten(Laden von zwei TB30 Akkus von 0 % auf 100 %) [6]
SchutzfunktionenRückflussschutz
Schutz vor Kurzschlüssen
Überspannungsschutz
Überstromschutz
Temperaturschutz
Rückflussschutz
Schutz vor Kurzschlüssen
Überspannungsschutz
Überstromschutz
Temperaturschutz
Tab Content

Häufige Fragen zum gewerblichen Drohnen-Leasing:

Das Leasing für Drohnen ist für 24 oder 36 Monaten möglich. Die Leasinglaufzeit verlängert sich um weitere 12 Monate, sollte nicht fristgerecht (6 Monate) zum Enddatum gekündigt werden.

Das Leasing von Drohnen ist ausschließlich für gewerbliche Kunden bestimmt. Idealerweise sollte der Leasingnehmer mindestens 24 Monaten am Markt tätig sein. Eine ausreichende Bonität ist Voraussetzung.

Die Droniq GmbH unterstützt Sie bei der richtigen Auswahl der Drohne, erstellt das Angebot und tritt als Vermittler beim Leasing auf. Der Leasing-Vertrag selbst wird mit der DLL Group (Leasinggeber), unserem Leasing-Partner, geschlossen. Die Auslieferung der Drohne erfolgt über die Droniq.

Eine vorzeitige Vertragsablösung ist bei Rückkauf zu dem aktuellen Restwert der Drohne jederzeit möglich. Eine Verlängerung ist ebenfalls nach Laufzeitende möglich. Leasingverträge, die nicht fristgerecht zum Endtermin (6 Monate) gekündigt werden, werden automatisch um weitere 12 Monate verlängert.

Der Leasingnehmer hat die Möglichkeit am Ende der Leasingzeit die Drohne zum Restwert zu erwerben. Ferner besteht die Möglichkeit die Drohne während der Leasingzeit abzulösen.

Es gibt eine Elektronik-Versicherung, die optional bei Vertragsabschluss des Leasing-Objektes ausgewählt werden kann, so dass im Schadensfall jederzeit eine einfache Abwicklung möglich ist. Versicherungspartner der Elektronik-Versicherung ist die HDI Versicherung AG.

Die Nutzung der geleasten Drohne ist grundsätzlich nur in Deutschland erlaubt. Abweichende Standorte (im EU-Ausland) müssen angefragt und von dem Leasinggeber genehmigt werden. Ein dauerhafter Einsatz außerhalb der EU ist nicht möglich.

Es werden ausschließlich Neugeräte an Leasingnehmer ausgeliefert.

Facts

0 m/s
schnell
0 min
in der Luft
0 m
hoch
DJI M30
IM VIDEO
Video abspielen

Maximale Flug-Leistung

Die DJI Matrice M30 fliegt bis zu 41 Minuten und erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 23 m/s. Sie ist sehr handlich und auf ein kleines Packmaß zusammenfaltbar.

Die Aufnahmen können entweder auf einem Bildschirm der Fernsteuerung verfolgt werden oder per HDMI-Kabel bzw. Bluetooth an externe Monitore übertragen werden. Dank zuvor festgelegter Flugroute kann der Fernpilot sich daher auf die zu beobachten Objekte konzentrieren.

Zuverlässig unter extremen Bedingungen

Auch unter schwierigen Witterungsbedingungen bis -20 °C als auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ist die DJI Matrice M30 einsatzfähig.

Durch den eingebauten Nachtsichtmodus kann die Drohne sogar bis in die Dämmerung hinein eingesetzt werden. Dank der eingebauten Weitwinkel- und Zoomkamera mit bis zu 16-fach optischem Zoom entstehen beeindruckende Aufnahmen.

Sicher und Effizient

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Produkt-Features

  • Leistungsstarke Flugperformance

    Perfekte Kombination aus max. Flugzeit (41 min), Windwiderstandsfähigkeit (15 m/s), Flughöhe (7.000 m) und Höchstgeschwindigkeit (23 m/s) sorgt für hohe Betriebseffizienz.

  • Zuverlässig unter extremen Bedingungen

    Schutzart IP55 ermöglicht Drohnenflüge von Temperaturen von -20° C bis 50° C.

  • Sicher und zuverlässig

    Warnung durch integrierten ADS-B-Empfänger vor bemanntem Luftverkehr in der nahen Umgebung. Zuverlässiger Schutz des Drohneneinsatzes durch Sicht- und TOF-Sensoren auf allen sechs Seiten des Fluggeräts.

  • Redundanzen & Backup-Systeme

    Kritische Drohneneinsätze in unerwarteten Szenarien werden durch erweiterte Redundanzsysteme ermöglicht.

  • Bessere Übertragung

    Dreikanal-Videoübertragung in 1080p wird durch vier integrierte Antennen, selbst in komplexen Gebieten, ermöglicht.

  • Umfangreiche Datenerfassung

    Mit einem Laser-Enternungsmesser integriert die DJI Matrice M30 Weitwinkel- und Zoomkameras, welche konsolidiert die notwendigen Luftbilddaten erfassen können.

  • Handlich und leicht

    Die kompakte M30-Serie ist durch das leichte Zusammenfalten und transportieren sehr schnell einsatzbereit.

  • Exzellente Bildqualität

    Nachteinsätze, schlechtes Licht, Infrarotaufnahmen, umfangreiche Vogelperspektiven und Entfernungen per Laser zu fokussieren, sind aufgrund zahlreicher Kameras möglich.

  • Intuitive Flugsteuerung

    Die 7-Zoll DJI RC-Fernsteuerung mit Breitbild-Display ist geeignet für extreme Kälte und Hitze, ist IP54 zertifiziert und ist dadurch ideal auf eine Vielzahl an Unternehmensbranchen ausgerichtet.

  • DJI Pilot 2

    Die neue App mit überarbeiteter Benutzeroberfläche mit zahlreichen innovativen Funktionen bietet mehr Effizienz und Flugsicherheit (Checkliste vor dem Flug, Navigationsanzeige, Warnmeldungen u.v.m.) für kommerzielle Drohneneinsätze.

Unsere Kompetenzen

Full-Service-
Lösungen

Droniq unterstützt BOS & Industrie in allen Phasen des Drohneneinsatzes.

Echte
Experten

Mehr als 30 Jahre Know-how in Luftfahrt & Telekommunikation.

Erfahrene
Branchenprofis

Auf BOS- und Industrie-Drohnen spezialisiert.

Qualitäts-
siegel

Droniq ist zertifizierter DJI Enterprise Händler.

Fragen zum Produkt?

Füllen Sie das Formular aus. Wir rufen Sie zurück oder kontaktieren Sie per Email.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Kontakt

LASSEN SIE SICH VOM
DROHNEN-EXPERTEN
BERATEN

Nicolas Koch, Business Development & Sales Manager
Tel. +49 69 509 547 400 | vertrieb@droniq.de

DRONIQlive: Wie die Inspektion von Windkraftanlagen mit der Drohne funktioniert

Die Inspektion von Windkraftanlagen ist entscheidend für die Gewährleistung ihrer Leistung und ihrer Sicherheit. Doch die traditionellen Methoden sind oft kostspielig, zeitaufwändig und manchmal sogar gefährlich für das Wartungspersonal. Hier setzen Drohnen als innovative Lösung an. 

Wie genau die Befliegung von Windkraftanlagen per Drohne funktioniert und auf was es hier in Sachen Hard- und Software ankommt, besprechen wir in der nächsten Ausgabe unseres Webinars DRONIQlive.