20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Presse

Treffen Sie Ihre Auswahl

Pressekontakt

Kontaktmöglichkeit für Presse- und Medienanfragen der Droniq GmbH.
Pressekontakt
PHIL STEPHAN

phil.stephan@droniq.de
+49 69 509 547 453

Medieninformationen

Aktuelle Pressemitteilungen, Droniq in den Medien und Zugriff auf das Pressearchiv.
Pressemitteilung

Droniq zeigt nächsten Entwicklungsschritt der industriellen Drohnennutzung

22.05.2023 | Frankfurt
Die Droniq GmbH hat die europaweit erste Betriebsgenehmigung für das Drone-in-a-Box-System DJI Dock erhalten. Damit stellt Droniq die Weichen, um Industrie- und BOS-Kunden künftig auch automatisierte Drohneneinsätze zu ermöglichen.

Pressemitteilung

Droniq schließt neue Vertriebskooperationen
und baut ihr Angebotsportfolio aus

12.01.2023 | Frankfurt
Die Droniq GmbH hat Vertriebskooperationen mit den Unternehmen Globe-Flight, Dronetag, uAvionix und Aviationexam geschlossen. Droniq erweitert dadurch unter anderem ihr Angebot für industrielle und behördliche Kunden.
Pressemitteilung

BOS-Kräfte nutzen verstärkt Drohnen
– trotz teils niedrigem Budget

14.07.2022 | Frankfurt
Drohnen gehören für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zur Standardausrüstung. Pro Jahr stehen vielen jedoch weniger als 5.000 € zur Verfügung, um in diese zu investieren. Das volle Potenzial der Drohne wird zudem oft noch nicht genutzt. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue BOS-Umfrage der Droniq GmbH und dem Berliner Behördenspiegel, an der deutschlandweit 197 BOS-Kräfte teilgenommen haben.
Droniq in den Medien

Wie 5G die Einsatzgebiete von Drohnen erweitert

05.08.2022 | Frankfurt
Drohnen lassen sich über 5G und damit auch aus großen Entfernungen steuern. Neue Einsatzbereiche sind damit möglich, doch es gibt noch Hürden.

Droniq in den Medien

Künstliche Intelligenz im Drohnenmarkt

Juli 2022 | Frankfurt
Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Flugverkehrsmanagement von Drohnen muss sorgfältig vorbereitet und analysiert werden. Droniq zeigt, warum vor dem Einsatz in der Luftfahrt noch umfangreiche Erfahrungen gesammelt werden müssen.

Mediencenter

Download von Bildern, Videos, Logo, Produktinformationen etc.

Die Nutzung des Bildmaterials ist ausschließlich im Zusammenhang mit Berichterstattung zur Droniq GmbH zulässig. Bei einer Verwendung zu anderen Zwecken ist eine vorherige Rücksprache erforderlich. Zudem ist immer als Quelle „Droniq GmbH“ anzugeben.

DRONIQlive: Wie Drohnen bei der Rehkitzrettung helfen

Die Rettung von Rehkitzen mit Hilfe von Drohnen ist ein aktuelles Thema. Jedes Frühjahr beginnen die Landwirte mit dem Mähen ihrer Felder und leider werden dabei oft unentdeckte Rehkitze von den Mähmaschinen erfasst.

Drohnen können eine große Hilfe sein, um die Tiere zu retten! Ausgestattet mit Wärmebildkameras erkennen Drohnenpiloten die Tiere aus der Luft, bevor es zu spät ist. So können Landwirte, Jäger oder andere Helfer die Rehkitze rechtzeitig bergen.

In unserer nächsten Ausgabe von DRONIQlive am Do, den 23.05.2024 um 19 Uhr werden wir dieses Thema genauer unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!