Beginn der Flugwochen

Beginn der Flugwochen

Ab dieser Woche startet das Projekt U-Space Reallabor Hamburg in seine letzte Phase. Nachdem die Erbringung der U-Space-Services gemäß EU-Verordnung im Rahmen mehrere Testszenarien intensiv verprobt wurde, stehen nun die Flugwochen an.

Für die Flugwochen stellen Droniq und die DFS ein VLOS-Flugfeld und eine BVLOS-Strecke bereit. Auf diesen können die U-Space Services getestet werden. Die Umsetzung der U-Space-Services erfolgt über das Verkehrsmanagementsystem (UTM) von Droniq und der DFS. Zur Integration der Drohne in die Luftlage und zu deren Sichtbarmachung stellt Droniq den an den Flugwochen teilnehmenden Fernpiloten ein HOD4Track Device zur Verfügung.

U-Space Reallabor Hamburg - Flugstrecken

Copyright: FabianMeyer/pixelliebe/Olga Tsyvinska/Shutterstock.com, © Map Tiler © OpenStreetMap contributors