20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

i2b Livemitschnitt: Zivile Nutzung von Drohnen

Letzte Woche fand ein interessanter Austausch über das Potential der unbemannten Luftfahrt am Standort Bremen statt.

Unser CEO Jan-Eric Putze war Teilnehmer des Meet-ups und hat sich gemeinsam mit den anderen Podiums-Teilnehmern Benjamin Dau (Mayer & Dau Immobilien GmbH), Dr. Martin Nägele (Opto Precision GmbH Drohne VTOL – EGM), Harald Rossol (b.r.m. IT & Aerospace) und Tim Strohbach (Fraunhofer IFAM) zu diesem Thema ausgetauscht.

Vielen Dank an das interessierte Publikum sowie an i2b für die tolle Organisation der Veranstaltung.

Für alle die nicht dabei sein konnten, gibt es einen Livemitschnitt des Meet-ups:

i2b-Livemitschnitt "Zivile Nutzung von Drohnen"
Inhaltsverzeichnis

Table of Contents

Mehr News

Zurück
Weiter

DRONIQlive: Wie die Inspektion von Windkraftanlagen mit der Drohne funktioniert

Die Inspektion von Windkraftanlagen ist entscheidend für die Gewährleistung ihrer Leistung und ihrer Sicherheit. Doch die traditionellen Methoden sind oft kostspielig, zeitaufwändig und manchmal sogar gefährlich für das Wartungspersonal. Hier setzen Drohnen als innovative Lösung an. 

Wie genau die Befliegung von Windkraftanlagen per Drohne funktioniert und auf was es hier in Sachen Hard- und Software ankommt, besprechen wir in der nächsten Ausgabe unseres Webinars DRONIQlive.