Direkt zum Inhalt wechseln

20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Scrollen
DRONIQ FOR BOS

SICHTBAR IM LUFTRAUM UNTERWEGS

DRONIQ FOR BOS

SICHTBAR IM LUFTRAUM UNTERWEGS

Anwendungsbereiche von Drohnen bei Feuerwehr, Rettung & Polizei (BOS):

UNSER EXPERTE FÜR IHRE FRAGEN

André Voigt |
Senior Sales Manager
Tel. +49 69 509 547 400 | vertrieb@droniq.de

Anwendungsbereiche von Drohnen bei Feuerwehr, Rettung & Polizei (BOS):

UNSER EXPERTE FÜR IHRE FRAGEN

André Voigt |
Senior Sales Manager
Tel. +49 69 509 547 400 | vertrieb@droniq.de

Wenn ein Mensch als vermisst gemeldet wird, der entweder sehr alt oder sehr jung und damit hilflos ist, zählt für die Einsatzkräfte jede Minute. Meist unterstützt ein Polizei- oder Rettungshubschrauber die Einsatzkräfte am Boden und liefert ihnen wertvolle Informationen aus der Luft. Oft jedoch ist ein Hubschrauber nicht ständig einsatzbereit oder wird zu anderen Notfällen gerufen.

Deshalb setzen Polizei, Feuerwehr und andere Hilfsorganisationen im Rahmen ihres Einsatzes verstärkt Drohnen ein. Sie sind klein, wendig und können schnell und effizient große Gebiete absuchen.

Wie geht es weiter?

Video abspielen

WIE UNSERE
UAS-TECHNOLOGIE
BOS-EINHEITEN
UNTERSTÜTZEN KANN

Mit der DLRG Horneburg haben wir den Einsatz einer Drohne auf der Elbe-Insel Hanskalbsand getestet. Hierfür suchte die Drohne ausgerüstet mit einer Wärmebildkamera das schwer einsehbare Ufergelände nach einem vermissten Kind ab.

Damit Flüge noch sicherer werden, empfehlen wir ein kleines Tracking-Modul: mit diesem kann die exakte Position der Drohne bestimmt werden. Im Einsatz war außerdem ein Verkehrsmanagement der Droniq, mit dem der Drohnenpilot der DLRG-Drohne immer ein aktuelles Bild über bemannten Flugverkehr im Nahbereich hatte.

 

Stimmen zum Drohneneinsatz innerhalb BOS

Die gute Nachricht ist, dass BOS Drohnen als effizientes Einsatzinstrument für sich erkannt haben und dieses auch hochprofessionell einsetzen. Dennoch ist in diesem Bereich noch Luft nach oben. Mit zunehmenden Einsätzen außerhalb der Sichtweite werden Drohnen noch in weiteren Bereichen unterstützen können. Aktuell wird diese Anwendung noch vereinzelt betrachtet, aber ich bin sicher, dass sich dieses Bild in den nächsten Jahren ändern wird. Denn die Technik, um entsprechende Flüge sicher für alle Beteiligten durchzuführen ist vorhanden und hat sich bereits bewährt.

Jan-Eric Putze
CEO der Droniq GmbH

Wenn wir gerufen werden geht es oft um Menschenleben. Da zählt jede Minute! Drohnen helfen uns Personal und Großgerät deutlich effizienter einzusetzen. Als Einsatzleiter kann ich mit der Luftlagedarstellung von Droniq eine sichere Durchführung des Flugbetriebs unter härtesten Bedingungen, auch bei Großeinsätzen und parallelem Einsatz von Hubschraubern, gewährleisten.

Robert Rink
DLRG Niedersachsen, Ref. Ltr. Fernerkundung

USE CASE

FEUERWEHR

In einem Use Case testete die Feuerwehr Dortmund den Einsatz von Drohnen, die den Einsatzkräften vorausfliegt und dem Einsatzleiter schon während der Anfahrt über Mobilfunk Informationen zum Unfallort schickt. r

Polizei

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

THW

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

DLRG

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Bundeswehr

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

So vielversprechend der Einsatz von Drohnen aber auch ist: Der sichere und gesetzeskonforme Einsatz ist oft herausfordernd. Als Droniq ist es unsere Aufgabe Drohnen sicher und professionell in den Luftraum zu integrieren.

Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um den Drohneneinsatz für Ihre Einsatz- und Rettungskräfte.

UNSER ANGEBOT FÜR BOS-EINSÄTZE

  • Sichtbarkeit durch Drohnen-Tracking (UTM)

    Durch unsere innovativen Hard- und Software-Lösungen sorgen wir dafür, dass Ihre Drohne während des gesamten Einsatzes für den sie umgebenden Flugverkehr sichtbar ist – und dass auch Sie die anderen Verkehrsteilnehmer immer im Blick haben und so sicher fliegen können.

  • Drohnen & Zubehör

    Droniq unterstützt Sie herstellerunabhängig bei der Auswahl und Suche nach dem richtigen Drohnenmodell für Ihr geplanten Einsätze.

  • Schulungen für BOS

    In unserer Droniq Academy bieten wir Ihnen Schulungen (Theorie & Praxis) sowie Prüfungen zum Erwerb der EU-Fernpiloten-Zeugnis an.

  • Beratung

    Wir beraten bei der Integration von Drohnen in den Betriebsablauf, erstellen Einsatzkonzepte und helfen bei der Korrespondenz mit den zuständigen Behörden sowie Genehmigungsprozessen.

Passende Produkte FÜR BOS

Schulungen
für BOS

Sie möchten Ihre Einsatzkräfte für Drohnenflüge schulen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Auf einen Blick

VEREINBAREN SIE EINEN
BERATUNGSTERMIN

Unser Experte freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

André Voigt | Senior Sales Manager
Tel. +49 69 509 547 400 | vertrieb@droniq.de

Case studies: Droniq unterstützt im Einsatz

DRONIQlive: Wie Drohnen bei der Rehkitzrettung helfen

Die Rettung von Rehkitzen mit Hilfe von Drohnen ist ein aktuelles Thema. Jedes Frühjahr beginnen die Landwirte mit dem Mähen ihrer Felder und leider werden dabei oft unentdeckte Rehkitze von den Mähmaschinen erfasst.

Drohnen können eine große Hilfe sein, um die Tiere zu retten! Ausgestattet mit Wärmebildkameras erkennen Drohnenpiloten die Tiere aus der Luft, bevor es zu spät ist. So können Landwirte, Jäger oder andere Helfer die Rehkitze rechtzeitig bergen.

In unserer nächsten Ausgabe von DRONIQlive am Do, den 23.05.2024 um 19 Uhr werden wir dieses Thema genauer unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!