Projektpartner Hamburg Port Authority (HPA)

Projektpartner Hamburg Port Authority (HPA)


Hamburg Port Authority (HPA) - Projektpartner U-Space Reallabor Hamburg

Vorstellung des Partners

Die Hamburg Port Authority (HPA) betreibt seit 2005 ein zukunftsorientiertes Hafenmanagement aus einer Hand und ist überall dort aktiv, wo es um Effizienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hamburger Hafen geht. Den wachsenden Ansprüchen des Hafens begegnet die HPA mit intelligenten und innovativen Lösungen. Die HPA ist verantwortlich für die effiziente, ressourcenschonende und nachhaltige Planung und Durchführung von Infrastrukturmaßnahmen im Hafen und ist Ansprechpartner für alle Fragen hinsichtlich der wasser- und landseitigen Infrastruktur, der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs, der Hafenbahnanlagen, des Immobilienmanagements und der wirtschaftlichen Bedingungen im Hafen.

Aufgabe des Partners im Projekt

Im Rahmen des Reallabors agiert die HPA als erfahrener Hafenmanager, der eine zuverlässige Hafeninfrastruktur sicherstellt. Ferner tritt die HPA als Drohnen-Operator / Display-Service Provider mit dem Betrieb ihres eigenen Leitstands auf. Die Hamburg Port Authority (HPA) möchte die erarbeiteten Projektergebnisse nutzen, um frühzeitig ein umfassendes Verständnis für das Rollenprofil eines U-Space Service Providers (USSP) zu entwickeln und rechtzeitig mögliche Konsequenzen für bestehende Zuständigkeiten und Geschäftsfelder zu erkennen.  

Mehr über die HPA erfahren: https://www.hamburg-port-authority.de/de/