20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Projekt AMI: Positioning & Guidance

Anfang Februar hat Airbus zu einem Kick-Off-Termin im Projekt “AMI-PGS” nach Donauwörth eingeladen. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Forschungsprojekt im Rahmen der Air Mobility Initiative (AMI), das sich auf die Anforderungen von eVTOLs an neuartige Start- und Landeverfahre als auch um Anbindungen und den Informationsfluss an ein UTM-System konzentriert.
 
Das Highlight des Tages war die Verkehrsführung des Airbus Helicopter Werks in Donauwörth, bei dem das Projektteam die Gelegenheit hatte, den CityAirbus Hangar zu besichtigen.
Inhaltsverzeichnis

Table of Contents

Mehr News

Zurück
Weiter

DRONIQlive: Wie Drohnen bei der Rehkitzrettung helfen

Die Rettung von Rehkitzen mit Hilfe von Drohnen ist ein aktuelles Thema. Jedes Frühjahr beginnen die Landwirte mit dem Mähen ihrer Felder und leider werden dabei oft unentdeckte Rehkitze von den Mähmaschinen erfasst.

Drohnen können eine große Hilfe sein, um die Tiere zu retten! Ausgestattet mit Wärmebildkameras erkennen Drohnenpiloten die Tiere aus der Luft, bevor es zu spät ist. So können Landwirte, Jäger oder andere Helfer die Rehkitze rechtzeitig bergen.

In unserer nächsten Ausgabe von DRONIQlive am Do, den 23.05.2024 um 19 Uhr werden wir dieses Thema genauer unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!