20% Aktionsrabatt mit dem Gutscheincode DQ4ACADEMY24 auf
Fernpiloten-Zeugnis A2BOS-Wissen für Fernpiloten

Drone Operations Consultant (M/W/D)

Wer wir sind

Wir sind ein Joint Venture der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH und Deutsche Telekom AG. Unser Ziel ist die sichere und effiziente Integration von Drohnen in den deutschen Luftraum. Wir ermöglichen kommerzielle Drohneneinsätze außerhalb der Sichtweite.

Deine Aufgaben

  • Beratung von UAS-Betreibern bei der Erstellung von Betriebsbeschreibungen und Risikobewertungen
  • Begleitung von UAS Betreibern beim Prozess zum Erhalt von Betriebsgenehmigungen und LUC
  • Schnittstelle zwischen UAS-Betreibern und zuständigen (Luftfahrt-)Behörden, Flugverkehrskontrollstellen und sonstigen Stellen
  • Begleitung unserer Kunden in allen Projektphasen: Erstellung von Anforderungs- und Lösungskonzepten, Unterstützung bei der Planung, Genehmigung, Einführung und dem laufenden Betrieb
  • Enge Zusammenarbeit mit Produkt- & Vertriebsteam
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lern- und Prüfungsinhalten für die Droniq Academy
  • Beratung des internen Produktmanagements bei der Produktentwicklung

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Luftverkehrsmanagement oder Informationstechnologie
  • Sehr gute Kenntnisse in luftrechtlichen Genehmigungsprozessen mit Landesluftfahrtbehörden und Luftfahrt-Bundesamt sowie im Flugbetriebsmanagement
  • Erfahrung in der Erstellung von Handbüchern für Flugbetriebe oder Flugschulen
  • Begriffe wie VO(EU), AMC, GM, Easy Access Rules, ConOps, SORA, LUC sind bekannt
  • Sehr sicherer Umgang mit MS-Office Produkten
  • Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse (Wort, Schrift)
  • Pilotenlizenz (min. PPL, CPL wünschenswert)

Was wir bieten

  • Attraktives Gehalt
  • Diverse Mitarbeiterbenefits (BAV, Jobrad, Jobticket etc.)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Dynamik, Eigenverantwortung, Hands-On-Mentalität
  • Agiles Arbeiten

Kontaktdaten

Droniq GmbH

Kai Renzel

career@droniq.de

www.droniq.de

DRONIQlive: Wie Drohnen bei der Rehkitzrettung helfen

Die Rettung von Rehkitzen mit Hilfe von Drohnen ist ein aktuelles Thema. Jedes Frühjahr beginnen die Landwirte mit dem Mähen ihrer Felder und leider werden dabei oft unentdeckte Rehkitze von den Mähmaschinen erfasst.

Drohnen können eine große Hilfe sein, um die Tiere zu retten! Ausgestattet mit Wärmebildkameras erkennen Drohnenpiloten die Tiere aus der Luft, bevor es zu spät ist. So können Landwirte, Jäger oder andere Helfer die Rehkitze rechtzeitig bergen.

In unserer nächsten Ausgabe von DRONIQlive am Do, den 23.05.2024 um 19 Uhr werden wir dieses Thema genauer unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!