17:30 SAT1 REGIONAL - Testflüge am Hafen: In Hamburg sollen Verkehrsregeln für Drohnen entwickelt werden

17:30 SAT1 REGIONAL - Testflüge am Hafen: In Hamburg sollen Verkehrsregeln für Drohnen entwickelt werden

Man hört sie immer öfter, manchmal sieht man sie nicht, doch es werden immer mehr. Die Rede ist von Drohnen. Rund 430.000 von ihnen sind in Deutschland im Umlauf, der größte Teil davon wird privat genutzt. Doch auch kommerziell werden die Mini-Flugobjekte immer beliebter.

Im Hamburger Hafen wurde am Dienstag das erste U-Space Reallabor gestartet. Dort wird getestet, wie bei so viel unbemanntem Flugverkehr die Sicherheit im Luftraum gewährleistet werden kann. Ziel ist es, den unbemannten in den bemannten Luftverkehr zu integrieren. Es ist das erste Projekt dieser Art in Europa. Hamburg ist der größte deutsche Seehafen und eignet sich besonders gut als Testfeld für die Entwicklung von Verkehrsregeln für Drohnen.

Hier geht es zum Beitrag!